Sonntag, 1. Dezember 2013

zwei kleine liebeleien : papier und holz

2 kleine liebeleien - der erste adventssonntag

die vorgabe war "deko mit papier und holz"


der erste advent ist da, und das kommt so plötzlich......
die zeit vor dem weihnachtscountdown ist mir ein wenig knapp geworden, viele klitzekleine dinge habe ich mir für meine lieben vorgenommen. heute fällt (endlich) der druck von mir ab. alles ist erledigt und die besinnliche adventszeit kann beginnen. in den nächsten tagen werde ich mehr darüber berichten....

um für die kommende zeit die richtige stimmung zu verbreiten, stehen bei uns viele kerzen auf den fensterbänken und auf dem tisch. es können nicht genug sein.
also hab ich gebastelt und gebastelt....


die benötigten materialien sind papier 
( tonkarton aber auch transparentpapier )
kordel
holzperlen


♥ die gewünschte silhouette mit dem bleistift vorzeichnen und mit einer dickeren nadel durchstechen.
♥ die bleistiftstriche wegradieren und das stück papier zu einem zylinder zusammenkleben.
♥ die holzperlen  in der länge des zylinderumfangs auf die kordel auffädeln und mit einer schleife zusammenbinden. 


STILLE NACHT

endlich beginnt die adventszeit.
zeit, mal durchzuatmen



 zufrieden sein und auch mal innehalten
ausruhen und sich besinnen, auf das was man hat
welch glück man doch mit seinen lieben hat


 

die kerzenhalter stehen bei uns daheim auf einem riesigen tablett mit allerlei schnickschnack und noch mehr kerzen. das arrangement verändert sich stetig, da unser spatzl auch mal gerne mit den zapfen oder dem rentier spielt.


bei uns drinnen liegt natürlich kein schnee!
die sonne schien so toll, als ich meine kleine liebelei fotografieren wollte, dass ich nicht wiederstehen konnte.

ich wünsche euch einen schönen sonntag heute,
viel gelassenheit im alltagsstress,
ausreichend zeit zum ausruhen
und 
ganz viel zeit mit euren lieben und liebsten!


und wenn ihr schon am entspannen seid, dann hoppt doch mal rüber zu steffi von ichliebediesentag und schaut mal rein, was sie sich zum thema papier und holz ausgedacht hat.





Kommentare:

  1. Ich komme gerade von der lieben Steffi "herübergeschneit". Da wollte ich mir die tollen Windlichter doch einmal aus der Nähe ansehen. Eine sehr schöne Idee mit feiner Lichtwirkung!
    Eine besinnliche Woche für Dich, Cora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. herzlich willkommen in der klitzekleinenwelt. schön, dass du hier mal reinschneist.
      ja die lichter sind stimmungsvoll und zaubern bei uns abends ein wenig hüttenzauber und gemütlichkeit in den wohnraum.

      dir ebenso eine schöne woche
      grüßle
      elke

      Löschen
  2. Tausend Lichtlein in der Nacht und tausend Dank!
    In Deiner kleinen, feinen Welt wurde eine traumhaft schöne
    Winterweihnachtskulisse geschaffen!
    Als ich den Post sah, wurde es tatsächlich 'Stille Nacht'-
    der Lichterzauber berührt und lässt innehalten!
    Welch' wunderbare DIY-Idee!
    Ganz liebe Grüsse und nun bin ich gespannt was da
    Noch so kommt;-), Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....und ich bin erst gespannt!
      grüßle
      elke

      Löschen