Sonntag, 26. Juni 2016

happy birthday kuchen - pudding-schmand-kuchen mit himbeeren


happy birthday to you, happy birthday to you, happy birthday liebe steffi, happy birthday to you!
la la la la laaaa la, la la la la laaaa la....

im juni haben wir hier einige geburtstage zu feiern. yeah!
jede menge gelegenheiten, zu feiern, 
zu schenken, 
zu schlemmen, 
zusammen zeit zu geniessen
und endlich wieder gelegenheiten, gesammelte rezeptideen auszuprobieren.
auf meinem pinterest board sammeln sich unzählige pins an. 
jetzt packe ich die gelegenheit am schopfe und probiere ein neues rezept aus:




pudding - schmand - kuchen mit himbeeren
das rezept ist von experimente aus meiner küche

für den teig braucht man:
250g mehl
125g zucker
125g butter
1 ei
1 pck. vanillezucker
1/2 pck. backpulver  

die creme besteht aus:
2 pck. puddingpulver vanille zum kochen
500ml milch
600g schmand
1 spritzer zitronensaft
150g puderzucker
 
der belag besteht aus:
500g TK-himbeeren
1 pck. tortenguss, rot
2 el zucker




zuerst kocht man den pudding. 400ml milch erhitzen, die beiden packungen puddingpulver mit den restlichen 100ml milch verrühren und nach packungsanweisung kochen. 
abkühlen lassen und darauf achten, dass sich keine haut bildet. entweder immer wieder umrühren oder mit frischhaltefolie abdecken.

den teig herstellen und in folie gewickelt kühl stellen.

ist der pudding erkaltet, kommen die restlichen zutaten für die creme dazu. 
den teig dann ausrollen und in eine springform auslegen. die creme einfüllen und glatt streichen. 
die himbeeren kommen gefroren obendrauf.

im vorgeheizten ofen bei 200°C ca 50 minuten backen.
den tortenguss nach packungsanweisung zubereiten und auf den noch heißen kuchen geben.  

der kuchen schmeckt herrlich frisch 
und passt gut in einen schönen und entspannten sommertag mit freunden oder familie. 
viel spaß beim ausprobieren



Kommentare:

  1. Mmmhhhh.....vielen Dank, meine Liebe! Der Kuchen war für mich ein Wunderbares Geschmackserlebnis und besonders in der Mini-Kuchenform ganz für mich allein, eine schöne Kindheitserinnerung zugleich!!! Bist ein Schatz, Knutscha

    AntwortenLöschen
  2. du bist ein schatz! hab mich sehr darüber gefreut, dir diesen kuchen zu backen und du hast ihn soooo verdient. drückerle

    AntwortenLöschen