Donnerstag, 27. August 2015

ich back´s mir - schokobirnenkuchen mit streusel

schon als das ich back´s mir thema für august bekanntgegeben wurde, wußte ich:
ich bin dabei!


seit ein paar tagen tüfteln spatzl und ich an der zusammenstellung unseres spezial-streuselkuchens.
es ist so herrlich, wie sie sich dafür begeistern lässt.
und deshalb ist mein beitrag zu dieser ich back´s mir runde ganz speziell:
das rezept ist in teamwork mit spatzl entstanden. ein dickes drückerle dafür!



das rezept ist ganz einfach.

zuerst den mürbteig für die streusel vorbereiten.

300g mehl
200g butter
100g zucker
1 ei

die zutaten rasch zu einer krümeligen masse verkneten. 
in folie eingeschlagen im kühlschrank bis zur weiterverarbeitung aufbewahren.



dann den rührteig zubereiten:

4 eier
150g brauner zucker
150ml fanta
125ml sonnenblumenöl
100g gemahlene walnüsse
100g schokostreusel
3 el kakao
250g mehl
3 tl backpulver

zuerst die eier mit dem zucker schaumig aufschlagen bis die masse ganz hell wird. dann die fanta und das öl dazu geben. dann die restlichen trockenen zutaten unterheben.
in eine kastenform einfüllen. in spalten geschnittene birnen drauf legen. nun den streuselteig zum bedecken der oberfläche nehmen. 

im vorgeheizten ofen bei 180°C umluft ca 30 minuten backen. 


noch mehr streuselkuchenrezepte gibt´s bei tastesheriff

Kommentare:

  1. Da läuft mir aber das Wasser im Mund zusammen. Sieht toll aus. lg, Chrissy

    AntwortenLöschen
  2. Wie köstlich - das scheint lecker zu sein.

    AntwortenLöschen
  3. Dein Kuchen sieht aber lecker aus! Mhhh...
    Schön, dass du dabei bist!
    Liebste Grüße, Claretti

    AntwortenLöschen